BILDUNGSPRÄMIE

Seit 2008 fördert das Land Baden-Württemberg berufsbezogene Weiterbildungen, um die sich Arbeitnehmer/Innen eigenständig bemühen, unabhängig vom Arbeitgeber. Wer selbst aktiv ist und sich weiterbildet, wird also durch einen staatlichen Zuschuss sozusagen „belohnt“.

Und: stetige Fortbildung ist in einer sich stetig wandelnden Arbeitswelt heutzutage unerlässlich. Mit der Bildungsprämie fördert der Bund individuelle berufsbezogene Weiterbildung. Berufsbezogen heißt, dass die ausgewählte Fortbildung für den beruflichen Kontext, in dem man tätig ist oder tätig werden möchte, bedeutsam sein muss. Das Programm fördert Erwerbstätige, Unternehme/Innen, Existenzgründer/Innen und Berufsrückkehrende, die in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten. Gefördert werden Fachkurse mit maximal 240 Unterrichtseinheiten, die berufliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen erweitern und festigen.

Teilnehmer/Innen erhalten einen Zuschuss von 30 bis 70 %
auf die Kursgebühr je nach Förderschwerpunkt.

Wie Sie einen Prämiengutschein beantragen, erfahren Sie hier: www.bildungspraemie.info

Kontakt

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin und verwirklichen Sie Ihre Ziele